Suche

News

Saisonende Wetterservice

Der PG Wetterdienst geht in die Sommerpause

01.05.2018

Der PG Wetterservice geht mit 1. Mai in die Sommerpause, um sich vom positiven Stress der zahlreichen PowderAlarme in der Saison 2017/18 zu erholen und Kraft zu sammeln für viele bunte Neuschneekarten im Winter 2018/19.

Der Schnee wird weniger, aber in der Höhe ist immer noch reichlich vorhanden. Hier zu sehen die Glocknergruppe im SNOWGRID Modell. add_circle
PG Wetterservice
Der Schnee wird weniger, aber in der Höhe ist immer noch reichlich vorhanden. Hier zu sehen die Glocknergruppe im SNOWGRID Modell.

Der PG Wetterservice geht mit 1. Mai in die Sommerpause, um sich vom positiven Stress der zahlreichen PowderAlarme in der Saison 2017/18 zu erholen und Kraft zu sammeln für viele bunte Neuschneekarten im Winter 2018/19.

Selbstverständlich sind weder die Ski- noch die Wettersaison jemals wirklich vorbei. Ruhiger wid es zumindest bei PowderGuide den Sommer über aber trotzdem und nachdem der April bereits eindeutig in Badelaune war, stellen wir nun unseren winterlichen Wetterservice ein.  

Kurzer Wetterausblick für die nächsten Tage

Da sich die Badelaune kuzfristig wieder verabschiedet hat, noch ein kurzer Blick auf das Wetter der nächsten Tage: Ein kleines, ins Mittelmeer abtropfendes Tief sorgt am Maifeiertag für Schauer und durchwachsenes Wetter vor allem in den Westalpen, im Osten zunächst noch freundlicher. Die folgenden Tage bis zum Wochenende sind geprägt von Südstau und Nordföhn. Erster bringt unter Umständen gar nicht so wenig Neuschnee in den hohen Lagen (insbesondere Tessin, Aosta uU.), während zweiterer im Norden warmes, windiges, schaueranfälliges Wetter produziert. Am Wochenende aus heutiger Sicht sonnig und sehr warm.

Anzeige
Anzeige
Neuschneeprognose für die kommenden 4 Tage add_circle
PG Wetterservice
Neuschneeprognose für die kommenden 4 Tage

Der nächste Winter kommt bestimmt

Das PG Team gönnt sich zwar eine kurze Verschnaufpause, aber eigentlich sehen wir das Saisonende nicht als Ende, sondern als Beginn der Vorbereitungen für die nächste Saison. Auch redaktionelle Inhalte erscheinen in den nächste Monaten, wie bei uns im Sommer üblich, nur unregelmäßig, aber wie immer sind wir auf der Suche nach interessanten Themen aller Art, falls ihr also Ideen habt oder mehr über einen bestimmten Bereich lesen wollt, lasst es uns wissen! Auch an PowderGuide 3.0 wird weiter gearbeitet - eure Anregungen, Kritikpunkte und Bugreports dazu sind in thematisch sortierten und farbkodierten Listen untergebracht, die nach und nach abgearbeitet werden. Falls ein/e passionierte/r Typo3 Entwickler/in unter euch ist und unseren tapferen Programmierer unterstützen möchte, bitte ebenfalls melden. Ihr erreicht uns unter redaktion at powderguide punkt com.

  • keyboard_arrow_left vorherige
  • nächste keyboard_arrow_right